Plasmalifting mit PlexR Plus® Plasmapen: Faltenbehandlung & Facelift ohne OP in Köln

PlexR Plasmalifting Lifting ohne OP Plasmapen Faltenbehandlung Hautstraffung in Köln

 

Das Plasmalifting mit dem hochmodernen Plasmapen von PlexR Plus® eignet sich neben der Lidstraffung auch hervorragend zur Faltenbehandlung im Bereich Gesicht, Hals, Dekolleté oder an den Händen. Zusätzlich können mit der innovativen Plasmatechnologie Narben, Akne und Pigmentstörungen und andere unerwünschte Hautunregelmäßigkeiten ohne OP oder Laser beseitigt werden. Eine Tattooentfernung ist ebenfalls für allen Farben möglich. Bei Aesthetic Deluxe in Köln verwenden wir mit PlexR Plus® ein leistungsstarkes Medizingerät der neuesten Generation.

Was ist Plasmalifting Faltenbehandlung & Facelift mit PlexR Plus® Plasmapen?

Eine Faltenbehandlung ohne Skalpell, Spritzen mit Botulinum Toxin oder Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure ist durch das neuartige innovative Plasmalifting mit PlexR Plus® möglich. Da keine Fremdstoffe verwendet werden, besteht keinerlei Gefahr von allergischen Reaktionen. Die Risiken und die Belastung sind bei dieser modernen Technologie sehr gering. Durch die spezielle punktuelle Sublimationstechnik erfolgt eine präzise Abtragung epidermaler Hautschichten. Außerdem werden im inneren der Haut eine Straffung und eine beschleunigte Heilung ausgelöst. Nach dem Abfallen des durch die Behandlung entstehenden Schorfs ist Haut nachhaltig verjüngt und gestrafft. Die Wirkung ist grundsätzlich dauerhaft. Lediglich durch das Fortschreiten des natürlichen Alterungsprozesses kann es zur erneuten Ausprägung von Falten kommen. Grundsätzlich lassen sich alle Arten von Falten - seien sie leicht oder tief - effektiv behandeln, so etwa Nasolabialfalten oder Marionettenfalten, Lachfalten bzw. Krähenfüße im Augenbereich , Zornesfalten, Raucherfältchen (periorale Falten), Wangenfältchen, etc. Bei tieferen Falten oder zur stärkeren Straffung kann für optimale Ergebnisse eine ein- bis zweimalige Wiederholung der Behandlung erforderlich.

Wenn ein Volumenverlust eingetreten ist, beispielsweise um die Augen, in der Wangenpartie oder im Lippenbereich, kann eine Hyaluronsäure Unterspritzung alternativ oder begleitend sinnvoll sein, um eine jugendliche Gesamtausstrahlung des Gesichts wiederherzustellen. Aesthetic Deluxe in Köln bietet verschiedene Behandlungsmöglichkeiten zu unterschiedlichen Kosten, wobei wir Wert darauf legen, Ihnen günstig effektive Behandlungen anbieten zu können. Bei uns sind aber auch Deluxe - Behandlungen, bestehend aus Kombinationstherapien und auf die Behandlung jeweils abgestimmten Zusatzleistungen, erhältlich, die Ihnen einen echten Mehrwert bieten. Gerne beraten wir Sie kostenlos und unverbindlich, welche Behandlung für Sie in Frage kommt.

Wie funktioniert die Faltenbehandlung mit dem PlexR Plus® Plasmapen in unserer Praxis in Köln?

Zur Faltenbehandlung durch Plasmtechnologie (Plasmalifting) wird  in unserer Praxis in Köln der PlexR Plus®Plasmapen eingesetzt. Dies ist ein hochmodernes Medizingerät, dass aus der Umgebungsluft durch Energiezufuhr Plasma erzeugt, das zur Therapie eingesetzt wird. Das Plasma selbst hat eine antiseptische und heilungsfördernde Wirkung.  Durch die präzise Anwendbarkeit kann eine sehr schonende Gewebeabtragung (sog. „Sublimation“) im Bereich der oberen Hautschichten erreicht werden. So kann überschüssiges Gewebe gestrafft und Falten ausgeglichen werden. In tieferen Hautschichten wird die Kollagenneubildung angeregt und so die Haut zusätzlich von innen heraus gefestigt. Da keine Schnitte gesetzt werden, bezeichnet man das System der Plasmatechnologie von PlexR® auch "Soft Surgery" (sanfte Chirurgie). Die Behandlung ist minimal invasiv, aber dabei überaus wirksam.

Weitere Informationen über die Plasmatechnologie finden Sie unter: Lidstraffung mit PlexR®  ohne OP.

Was kann außer Falten mit dem PlexR Plus® Plasmapen behandelt werden?

Die Anwendungsgebiete des Plasmalifting mit dem PlexR Plus® Plasmapen sind vielfältig:

  • Lidstraffung: Oberlid / Unterlid
  • Faltenbehandlung / Faltenreduktion: Oberlippenfalten, Mundfalten, Krähenfüße am Auge, Stirnfalten, Wangenfalten, Halsfalten, Elastose
  • Allgemeines Lifting durch Hautstraffung und Verjüngung (Plasmalift)
  • Aknebehandlung (aktive Akne) sowie Aktennarben
  • Narbenentfernung: Aknenarben, OP-Narben, Verletzungsnarben
  • Pigmentstörungen: Entfernung von Pigmentstörungen (Hyper –und Hypopigmentation)
  • Dehnungsstreifen (Striae distensae) Bauchdeckenstraffung / Nabellifting
  • Entfernung von unerwünschten Hautveränderungen (Fibrome, Warzen, Angiome, Milien, Talgdrüsenhyperplasie)
  • Tattooentfernung und Korrektur von Permanent Make-up durch Pigmentextraktion (alle Farben)

Weitere Informationen auch zu Kosten diese Behandlungen mit PlexR Plus® finden Sie unter PREISE oder rufen Sie gerne an.

Kontraindikationen: Wann sollte eine Faltenbehandlung mit dem PlexR Plus® Plasmapen nicht durchgeführt werden?

Informationen dazu, wann ein Plasmalifting mit PlexR Plus® nicht durchgeführt werden sollte, erhalten Sie unter der Rubrik: LIDSTRAFFUNG MIT PLEXR

Welche Risiken und Nebenwirkungen hat die Faltenbahandlung mit dem PlexR Plus® Plasmapen?

Informationen zu Risiken und Nebenwirkungen des Plasmalifting mit PlexR Plus®  finden Sie unter der Rubrik: LIDSTRAFFUNG MIT PLEXR

Was ist nach einer Faltenbehandlung mit dem PlexR Plus® Plasmapen zu beachten?

Nach einem Plasmalifting oder eine Faltenbehandlung mit PlexR Plus® sind die selben Verhaltensregeln, wie bei der Lidstraffung mit PlexR Plus®zu beachten. Nach der Behandlung sieht die Haut ähnlich aus, wie eine Schürfwunde; es bildet sich eine Schorfkruste und eine leichte Schwellung. Die behandelte Hautstelle kann leicht brennen. Da der Schorf erst nach etwa einer Woche abfällt, sollte man sich nach der Behandlung einige Tage frei nehmen und sich schonen. Die Krusten dürfen nicht entfernt werden, da sich sonst Narben bilden können. Die junge Haut muss nach dem Abfallen der Krusten für etwa 3 Wochen mit Sonnencreme vor UV-Licht geschützt und kann mit Make-up abgedeckt werden. Das Risiko von Narbenbildung oder Hyperpigmentierung ist bei Einhaltung  Verhaltensregeln praktisch ausgeschlossen. Je nach gewünschtem Ergebnis und Ausgangszustand kann eine Wiederholung der zu Behandlung erforderlich sein.

Empfehlungen für die Zeit nach Faltenbehandlung & Plasmalifting mit dem PlexR Plus® Plasmapen:

  • Die Krusten dürfen nicht abgekratzt werden; es ist zu warten, bis diese von alleine abfallen.
  • Vor dem Abfallen der Krusten: kein Make-up oder keine Kosmetika verwenden im Behandlungsbereich und Berührungen vermeiden; die behandelte Region nur mit Wasser waschen und mit einem sauberen Handtuch trocken tupfen; keine Saunabesuche, kein Sport, kein Alkohol; Rauchen verzögert den Heilungsprozess und sollte vermieden werden.
  • Bis zu 4 Wochen nach der Behandlung: direkte Sonnenbestrahlung meiden, keine Sonnenbank; ständig starken (mineralischen) Sonnenschutz und nur milde Kosmetika benutzen; Behandlungen wie Botox, Unterspritzungen nur nach Absprache.
  • Bis zu 3 Monate nach der Behandlung: keine anderen Behandlungen wie Laser, Dermabrasion, chemisches Peeling , etc. im behandelten Bereich.

Das Wichtigste zur Faltenbehandlung mit dem PlexR Plus® Plasmapen in unserer Praxis in Köln im Überblick

Hier finden Sie die wichtigsten Informationen zum Plasmalifting mit dem PlexR Plus® Plasmapen in unserer Praxis in Köln:

  • Dauer: ab ca. 60 Minuten, inklusive Einwirken der Betäubungscreme
  • Ausfallzeit: ca. 1 Woche
  • Ihr Vorteil:  keine OP-Risiken, nachhaltige Ergebnisse 
  • Kosten: Faltenbehandlung in Gesicht, Hals oder Dekolleté je 299 €, sonstige Behandlungen ab 49 €, weitere Informationen unter PREISE

Lassen Sie sich unverbindlich und kostenlos bei Aestetic Deluxe in Köln beraten, ob ein Plasmalifting mit PlexR®  für Sie in Frage kommt. Die Informationen auf dieser Website dienen der Erstinformation. Eine detaillierte Anamnese und ein ausführliches Aufklärungsgespräch vor der Behandlung sind für uns selbstverständlich. Vereinbaren Sie einen Termin: